Ernährungstherapie Schwarz

FÜR ÄRZTE​

Im Praxisalltag ist oft wenig Zeit für intensive Arzt-Patienten-Gespräche. Viele Patienten profitieren aber von einer begleiteten Gewichtsreduktion.

Es kommt zum Beispiel zu einer Verbesserung der Insulinresistenz, des Blutzuckers, des Blutdrucks, der Blutfettwerte, von Harninkontinenz und des Schlaf-Apnoe-Syndroms (Quelle: S3-Leitlinie: Chirurgie der Adipositas und metabolischen Erkrankungen, S. 8)

Da das Wissen um eine gesunde Lebensmittelauswahl sehr erklärungsbedürftig sein kann, biete ich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Patienten ernährungstherapeutisch zu betreuen. Je nach Patient und Erkrankung stimme ich die Lebensmittelauswahl individuell ab. Dabei orientiere ich mich auch an der LOGI-Pyramide, der aktuellen Mikrobiomforschung und den neuesten Erkenntnissen zum Thema Hafer zur Blutzuckerregulierung.
Bei meinen Beratungen richte ich mich immer nach den Leitlinien der jeweiligen Erkrankungen. Alle meine Ernährungstipps und -empfehlungen sind evidenzbasiert. Bei möglichen Fragen oder Anmerkungen stelle ich Ihnen gerne die entsprechenden Studien zur Verfügung.

Ich bilde mich ständig auf zertifizierten Fortbildungen weiter, so dass die Patienten von den neuesten Erkenntnissen in der Ernährungslehre profitieren.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen, so dass die Patienten von jeder Seite optimal betreut werden.

Ihre Bettina Schwarz